ein Termin in unserer Praxis wird normalerweise vereinbart, weil Sie sich Sorgen um die Entwicklung Ihres Kindes, seine schulischen  Leistungen oder sein psychisches Befinden machen. Vielleicht haben Sie auch die Anregung zur Vorstellung in unserer Praxis von den Lehrern, den Erziehern, dem Kinderarzt oder anderen Angehörigen erhalten.


Verhaltensauffälligkeiten oder psychische Probleme bei Kindern entstehen aufgrund einer Vielzahl an Möglichkeiten. Psychische Belastungen aufgrund von Problemen in der Familie, in der Schule oder im sozialen Umfeld sowie körperlich-neurologische Erkrankungen können zu Schwierigkeiten bei der Entwicklung Ihres Kindes führen.


In unserer sozialpsychiatrischen Praxis werden unter anderen folgende Störungsbilder behandelt:

o ADHS, Störung der Aufmerksamkeit und Konzentration

o Schulverweigerung oder Schulprobleme

o Störungen im sozialen Verhalten

o Kontakt- oder Kommunikationsstörung

o Essstörungen

o emotionale Störungen wie Ängste oder Depressivität

o Einnässen, Einkoten

o seelisch bedingte körperliche Beschwerden

o Abklärung von Entwicklungsstörungen

o Frühkindliche Regulationsstörungen, Schreikinder

o Suchterkrankungen

o Diagnostik und Beratung bezüglich der geeigneten Schulform

o Zwangsstörungen

o Ticstörungen

o Psychosen


Auch seltenere oder schwerwiegendere Erkrankungen und die medikamentöse Therapie psychischer Erkrankungen ist uns vertraut.

 

Liebe Eltern, liebe Kinder,